Skip to content

HubSpot CMS Websites einfach, schnell und günstig erstellen lassen. Mit erprobten Designs und einfacher Bearbeitung.

 

Ziele:

  • Nutzung von CRM-Daten zur Website-Personalisierung
  • User-freundliche und intuitive Bearbeitung von künftigen Webseiten
  • Günstige, schnelle und erprobte Web-Designs
smartmockups_loh0ymb7 (1)

Tools

HubSpot Designs

Die Herausforderung

 

Ein einfaches und skalierbares CMS finden

Bei der Auswahl eines neuen Content Management Systems (CMS) gibt es viel Auswahl:  Wordpress, Typo3, Webflow und als HubSpot Partner auch HubSpot CMS. Wir setzen seit Jahren nur auf HubSpot CMS. Warum, liest du im nächsten Abschnitt. Schauen wir erst einmal auf die wichtigsten Aspekte bei deiner Auswahl:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Kosten für Dienstleister, Hosting und Betrieb
  • Integrationen
  • Sicherheit
  • Performance
  • Anpassungen und Erweiterungen
  • Support und Community
  • Compliance und Datenschutz
  • Mobile Responsiveness
  • Mehrsprachigkeit

Die Lösung

 

Hubspot CMS (Starter, Professional und Enterprise) sowie Clean Pro oder Sprocket Rocket

HubSpot CMS, WordPress und TYPO3 sind alle beliebte Content-Management-Systeme (CMS), die jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben. Die Wahl zwischen diesen Systemen hängt oft von den spezifischen Anforderungen und Vorlieben des Nutzers ab. Da wir den Ansatz verfolgen, den bestmöglichen Querschnitt aus Individualität und Wachstum zu ermöglichen, setzen wir auf die Kombination von HubSpot CMS und auf eines der beiden HubSpot CMS Designs: entweder Clean Pro oder Inbound Elements. Hier sind die Gründe:

  • All-in-One-Plattform: HubSpot CMS ist Teil des größeren HubSpot-Ökosystems, das auch Tools für Marketing, Vertrieb und Kundenservice umfasst. Wenn Sie bereits andere HubSpot-Produkte nutzen oder planen, diese zu nutzen, bietet das CMS eine nahtlose Integration.
  • Benutzerfreundlichkeit: HubSpot CMS ist bekannt für seine intuitive Benutzeroberfläche, die es auch Nicht-Technikern ermöglicht, Inhalte einfach zu erstellen und zu verwalten.
  • Hosting inklusive: Im Gegensatz zu WordPress (selbst gehostete Version) und TYPO3, bei denen Sie sich um Ihr eigenes Hosting kümmern müssen, ist das Hosting bei HubSpot CMS inklusive. Das bedeutet auch, dass Sicherheitsupdates und Wartung automatisch durchgeführt werden.
  • Sicherheit: HubSpot legt großen Wert auf Sicherheit und bietet automatische SSL-Zertifikate, DDoS-Schutz und regelmäßige Sicherheitsupdates.
  • Personalisierung: Mit HubSpot CMS können Sie Inhalte basierend auf den Daten und dem Verhalten Ihrer Besucher personalisieren, was zu einer besseren Benutzererfahrung und höheren Konversionsraten führen kann.
  • CRM-Integration: Da HubSpot auch ein CRM-System anbietet, ist die Integration zwischen dem CMS und dem CRM nahtlos. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten effizienter zu gestalten.
  • Support: HubSpot bietet umfangreichen Kundensupport, einschließlich eines dedizierten Support-Teams, einer umfangreichen Wissensdatenbank und regelmäßigen Schulungen.
  • Skalierbarkeit: HubSpot CMS ist cloud-basiert und kann leicht skaliert werden, um den wachsenden Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden.
  • Keine Notwendigkeit für Plugins: Während WordPress oft von Plugins abhängig ist, um zusätzliche Funktionalitäten hinzuzufügen, bietet HubSpot viele dieser Funktionen nativ an.